TSV Altenmarkt II – TuS Kienberg 26.10.2019

Spieltag

2. Herrenmannschaft

Heimspiel

Punktspiel
Saison: 2019/2020
26.10.2019
Ergebnis
0
TSV Altenmarkt
0
TuS Kienberg
Statistik

TSV Altenmarkt

TuS Kienberg

Ballbesitz
41%
Torchancen
32%
Gewonnene Zweikämpfe
36%
Zuschauer
0
Bewertung
2/5
Kader
Nr.SpielernameSpielzeit
1Mario Bencina90
4Maximilian Michl90
5Danijel Kovac90
6Dominik Nagl58
7Peter Osenstätter90
8Philip Mix90
9Cem Arslan90
10Johannes Schreiber90
11Marcel Hamann90
12Muhammed Demir67
14Dominik Seifert90
2Markus Thurner
15Enrico Herklotz32
16Thomas Reisch
20Bashar Alghanem23
Torschützen
Fehlanzeige
Artikel
BfV-Bericht
Mit 0:3 verlor die Reserve von TSV Altenmarkt/A am vergangenen Samstag zu Hause deutlich gegen TuS Kienberg. TuS Kienberg erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Michael Stadler musste nach nur 17 Minuten vom Platz, für ihn spielte Andreas Bauer weiter. Der verwandelte Strafstoß von Nico Ernst brachte TuS Kienberg vor 55 Zuschauern nach 24 Minuten mit 1:0 in Führung. Ohne dass sich am Stand noch etwas geändert hatte, verabschiedeten sich beide Mannschaften zur Pause in die Kabinen. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Maximilian Muck von TuS Kienberg den Platz. Für ihn spielte Christoph Maier weiter (53.). Ernst beseitigte mit seinen Toren (88./92.) die letzten Zweifel am Sieg des Gastes. Als Schiedsrichter Alois Huber die Begegnung beim Stand von 3:0 letztlich abpfiff, hatte die Elf von Trainer Franz-Josef Kaindl die drei Zähler unter Dach und Fach. TSV Altenmarkt/A II muss den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom elften Platz angehen. Der Angriff ist bei der Heimmannschaft die Problemzone. Nur 19 Treffer erzielte das Team von Coach Matthias Grundl bislang. Die Lage von TSV Altenmarkt/A II bleibt angespannt. Gegen TuS Kienberg musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben. TSV Altenmarkt/A II kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf sieben summiert. Ansonsten stehen noch vier Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. TuS Kienberg schraubte das Punktekonto zum Ende der Hinrunde auf 19 Zähler in die Höhe und rangiert nun auf Platz sechs. Durch den klaren Erfolg über TSV Altenmarkt/A II ist TuS Kienberg weiter im Aufwind. Weiter geht es für TSV Altenmarkt/A II am kommenden Samstag daheim gegen die Zweitvertretung von TuS Traunreut. Für TuS Kienberg steht am gleichen Tag ein Duell mit SV Surberg an.
Bilderreihe
Schlagwörter
2019/2020
TuS Kienberg
Links
BfV (Spieltag)
Download
SpieltagAnalyse

Schreibe einen Kommentar