TSV Altenmarkt – TSV Siegsdorf 2019-08-31

Spieltag

1. Herrenmannschaft

Auswärtsspiel

Punktspiel
Saison: 2019/2020
31.08.2019
Ergebnis
0
TSV Siegsdorf
0
TSV Altenmarkt
Statistik

TSV Siegsdorf

TSV Altenmarkt

Ballbesitz
40%
Torchancen
21%
Gewonnene Zweikämpfe
31%
Zuschauer
0
Bewertung
3/5
Kader
Aufstellung:
Nr.SpielernameSpielzeit
95Daniel Obermayr90
2Max Schwarz90
5Josef Schmid66
6Robert Weber90
8Alexander Irlweg90
10Sebastian Leitmeier90
11Johannes Schreiber66
14Patrick Wutz90
17Manuel Freutsmiedl66
19Tobias Daxenberger90
27Peter Gröbner90
7Cem Arslan24
20Leanda Williams24
21Lucio Williams24
Torschützen
Johannes Schreiber (1)
Artikel
BfV-Bericht
Der TSV Siegsdorf hat die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt und dem TSV Altenmarkt/A das Fell über die Ohren gezogen: Am Ende hieß es 7:1 für den TSV Siegsdorf. Der TSV Siegsdorf ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Ein Doppelpack brachte das Heimteam in eine komfortable Position: Stefan Mauerkirchner war gleich zweimal zur Stelle (10./30.). Der Treffer von Johannes Schreiber bedeutete nach 32 Minuten vor den 160 Zuschauern den Anschluss für den TSV Altenmarkt/A Zur Pause behielt der TSV Siegsdorf die Nase knapp vorn. Die Mannschaft von Trainer Franz Huber baute die Führung im weiteren Verlauf aus. Josef Wittmann (50.), Felix Maaßen (63.) und Tobias Huber (75.) trafen ins Schwarze und sorgten damit für klare Verhältnisse. Der TSV Altenmarkt/A stellte in der 66. Minute mit einem Dreifachwechsel groß um und schickte Cem Arslan, Leanda Williams und Lucio Williams für Manuel Freutsmiedl, Schreiber und Josef Schmid auf den Platz. Jonas Neuhofer verwandelte in der 77. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung des TSV Siegsdorf auf 6:1 aus. Mateusz Galanek vollendete zum achten Tagestreffer in der 90. Spielminute. Ein starker Auftritt ermöglichte dem TSV Siegsdorf am Samstag einen ungefährdeten Erfolg gegen den TSV Altenmarkt/A. Der TSV Siegsdorf bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der Tabellenprimus fünf Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des TSV Siegsdorf stets gesorgt, mehr Tore als der TSV Siegsdorf (19) markierte nämlich niemand in der 302 Kreisliga 2 Inn/Salzach. Nach dem Dreier gegen den TSV Altenmarkt/A führt der TSV Siegsdorf das Feld der 302 Kreisliga 2 Inn/Salzach an. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Der TSV Altenmarkt/A wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Auf den Gast passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste das Team von Trainer Lissek Michael bereits 18 Gegentreffer hinnehmen. Wann findet der TSV Altenmarkt/A die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen den TSV Siegsdorf setzte es eine neuerliche Pleite, womit der TSV Altenmarkt/A im Klassement weiter abrutschte. Während der TSV Siegsdorf am nächsten Freitag (20:15 Uhr) beim TSV Peterskirchen
Schlagwörter
2019/2020
TSV Siegsdorf
Links
BfV (Spieltag)
Download
SpieltagAnalyse