Stadionzeitung Spieltag 15/16

Ausgabe_6.pdf


Heimspielplan

Heimspielplan.pdf


Nikolausfahrten am 05.12.2017


7.Adventscup der Damen

Am Samstag den 25.11.2017 fand bereits zum 7. mal, der von der Malerei K.H. Freutsmiedl (Altenmarkt) gesponserte Adventscup der Damen statt. Auch in diesem Jahr war das Turnier gut und international besetzt. Vertreten waren unter anderem aus der 2. österreichischen Bundesliga der HSV Wals, aus der italienischen Seria C zum zweiten mal der CF Vipiteno Sterzing und zudem einige Tabellenführer und deren Verfolger in ihren jeweiligen Ligen. Die Stockerlplätze wurden von allen 3 Ländern belegt. Näheres siehe Damen Berichte.


9. Spieltag Damen Kreisklasse 3

Samstag 11.11.2017

Das Spitzenspiel TSV Altenmarkt (Erster) gegen den TSV Assling (Zweiter) fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Und somit überwintern wir als Tabellenführer.


15. Spieltag A-Klasse 5 (Nachholspiel)

Nach einer starken Leistung gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Traunwalchen geht die Reserve in die Winterpause. Leider sprang am Ende nur ein Punkt dabei heraus, da viele Großchancen vergeben wurden. Kurz vor Schluss erzielten dann die glücklicheren Traunwalchner durch einen Sonntagsschuss (der wohl eher als Flanke gedacht war) den 2-2-Ausgleich.

Torschützen: Reisch T., Ersayin M.

 

Um die ersten Punkte im Jahr 2018 geht es für die Reserve am 07.04. um 16:30 beim TSV Waging/See II.


17. Spieltag Kreisklasse 3

Mit einem 0-0 beim TSV Neumarkt-Sankt Veit verabschiedet sich die Erste in die Winterpause. Auf einem schwer bespielbaren Platz wurden erneut zahlreiche Torchancen vergeben. Daher geht man nun als Tabellenzweiter in die Pause.

Torschützen: Fehlanzeige

 

Das erste Punktspiel im neuen Jahr findet am 07.04.2018 zu Hause gegen den SV Linde Tacherting statt. Anpfiff der Begegnung ist um 16:00 Uhr. Mit einem Sieg soll die Tabellenführung zurück erobert werden.


17. Spieltag A-Klasse 5

Eine bittere Niederlage musste die Reserve gegen den TSV Petting hinnehmen. Ein unnötiges 2-3 verhindert somit den Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz. Leider viel der Anschlusstreffer zu spät, um die Partie noch zu drehen.

Torschützen: Kleinschwärzer M., Pfeffer A.

 

Am Dienstag den 07.11. findet für die Reserve das Nachholspiel gegen den TSV Traunwalchen statt. Anpfiff ist zu Hause um 19:00 Uhr.


8. Spieltag Damen Kreisklasse 3

Samstag 04.11.2017

Dieses Wochenende sind wir Spielfrei!


16. Spieltag A-Klasse 5

Die Reserve hält mit einem hochverdienten 4-0-Sieg gegen den SV Kirchanschöring III den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze. Nach einer starken Vorstellung und dem zweiten Sieg in Folge wurde der Abstand zum rettenden Ufer auf zwei Zähler verkürzt.

Torschützen: Reisch T., Staller D., Seifert D., Osenstätter P.

 

Den nächsten Dreier will die Reserve kommenden Samstag, den 04.11. zu Hause gegen den TSV Petting holen.


16. Spieltag Kreisklasse 3

Nachdem die Verfolger sich gegenseitig die Punkte nahmen, kam auch der TSV nicht über ein 1-1-Unentschieden gegen den TSV Winhöring hinaus. Nach dem Rückstand nutzte Tobias Daxenberger einen Elfmeter zum Ausgleich.

Torschützen: Daxenberger T.

 

Das letzte Spiel in diesem Jahr bestreitet die Erste am Sonntag den 05.11. beim TSV Neumarkt Sankt-Veit. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.


15. Spieltag Kreisklasse 3

Der TSV gewinnt zu Hause mit einem 6-0 Kantersieg gegen den TV Kraiburg/Inn und sichert sich die Tabellenführung. In souveräner Manier legte man sich den Tabellenletzten zurecht und hätte das Spiel durchaus auch höher gewinnen können.

Torschützen: Leitmeier S. (4), Weber R., Daxenberger T.

 

Bereits kommenden Dienstag den 31.10. geht's zu Hause weiter gegen den TSV Winhöring. Anpfiff ist um 15:00 Uhr.


7. Spieltag Damen Kreisklasse 3

Samstag 28.10.2017

SG TSV Hohenthann - TSV Altenmarkt  0:3 (0:1)

Mit einer klasse Mannschaftsleistung spielten wir uns beim Gastspiel in Hohenthann hochverdient zurück auf die Erfolgsspur. 

Torschützen: Julia Nieder, Tatjana Laufke 2


14. Spieltag Kreisklasse 3

Mit 4-1 besiegt der TSV den SV Unterneukirchen auf fremdem Platz und rückt somit auf den Relegationsplatz vor. Durch die Tore von Tobias Daxenberger und Jo Schreiber, sowie dem Doppelpack von Sebastian Leitmeier entschied man die Partie souverän für sich.

Torschützen: Daxenberger T., Leitmeier S. (2), Schreiber J.

 

Das nächste Spiel findet am Samstag den 28.10. zu Hause gegen den TV Kraiburg statt. Anpfiff ist um 16:00 Uhr in Altenmarkt.


14. Spieltag A-Klasse 5

Die zweite Mannschaft des TSV gewinnt erneut gegen Lieblingsgegner Erlstätt mit 3-1. Bereits früh stellte die Mannschafft die Weichen auf Sieg. Nachdem Mehmet Ersayin einen berechtigten Elfmeter verwandelte, legte Robert Seifert mit einem Traum-Freistoß nach. Nach dem Seitenwechsel drückte der SV Erstätt auf den Anschlusstreffer, der Ihnen dann kurz vor Schluss auch gelang. Thomas Reisch stellte jedoch postwendend den Abstand wieder her.

Torschützen: Ersayin M., Seifert R., Reisch T.

 

Das Spiel am kommenden Samstag gegen den TSV Traunwalchen wurde auf den 07.11. verlegt. Daher geht's erst am Dienstag den 31.10. gegen den SV Kirchanschöring III weiter. Anpfiff ist um 17:00 Uhr in Altenmarkt.


6. Spieltag Damen Kreisklasse 3

Samstag 21.10.2017

TSV Altenmarkt - SG FFC 07 Bad Aibling  1:2 (1:0)

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung zur Vorwoche mussten wir trotzdem unsere erste Saisonsniederlage hinnehmen. Mit besserer Chancenauswertung wäre diese jedoch durchaus vermeidbar gewesen. Die Gäste gaben sich nie auf und erarbeiteten sich nicht ganz unverdient den Sieg.

Torschützen: Julia Nieder


5. Spieltag Damen Kreisklasse 3

Sonntag 15.10.2017

TSV Chieming - TSV Altenmarkt  0:0

In einem eher durchwachsenen, müden und kraftlosen Spiel unsererseits trennten wir uns im Derby gegen die stark kämpfenden und in einigen Situationen brandgefährlichen Hausherrinnen aus Chieming torlos. Trotz der ersten abgegebenen Punkte, bleibt das Team bisher ungeschlagen.

Torschützen: Fehlanzeige


13. Spieltag Kreisklasse 3

Der TSV bleibt auch im 7. Auswärtsspiel und somit die komplette Vorrunde auswärts ohne Niederlage. Dieses mal gab es einen 2:1 Erfolg beim TV Altötting.

Torschütze: Leitmeier S., Daxenberger T.

 

Nächster Gegner ist am 22.10.17/15.30 Uhr auswärts der SV Unterneukirchen.


12. Spieltag A-Klasse 5

Die Reserve verliert zu Hause gegen die DJK Otting mit 0:7.

Torschützen: Fehlanzeige

 

Das nächste Spiel steht am Samstag den 21.10. beim SV Erlstätt an. Anpfiff ist um 15:00 Uhr.


12. Spieltag Kreisklasse 3

Der TSV verliert gegen den SV Aschau/Inn zu Hause mit 1:2. Dies war bereits die 4. Heimspielniederlage in der Vorrunde.

Torschütze: Leitmeier S.


4. Spieltag Damen Kreisklasse 3

Dienstag 03.10.2017

TSV Altenmarkt - SG Polling/Mühldorf  3:0 (3:0)

Im vorgezogenen Spiel konnten die Damen den vierten Sieg in Folge erringen. Nach einer spielerisch überzeugenden ersten Halbzeit gingen sie mit einer 3-0-Führung in die Pause. In einem verhaltenen zweiten Durchgang hatten sie dann Glück die Führung ins Ziel zu retten. Am Ende steht ein 3-0-Sieg und weiterhin die Tabellenführung zu Buche.

Torschützen: Tatjana Laufke 2, Selina Schmid


11. Spieltag A-Klasse 5

Die Reserve verliert stark ersatzgeschwächt die Partie in Heiligkreuz mit 6-0.

Torschützen: Fehlanzeige

 

Das nächste Spiel steht am Samstag den 07.10. gegen den DJK Otting an. Anpfiff ist zu Hause um 18:00 Uhr.


11. Spieltag Kreisklasse 3

Der TSV gibt beim Auswärtsspiel in Pleiskirchen erneut unnötig Punkte ab. Nach 2-0 Führung und deutlicher Überlegenheit, muss man kurz vor Schluss noch zwei schnelle Gegentreffer hinnehmen.

Torschützen: Zabergja A., Weber R.

 

Am kommenden Samstag den 07.10. wird um 16:00 Uhr das Heimspiel gegen Aschau angepfiffen.


10. Spieltag A-Klasse 5

Die Reserve verliert abermals unglücklich gegen den Tabellendritten TSV Tengling mit 1-2. Nachdem Christian Gois den verdienten Führungstreffer erzielte, verlor die "Res" etwas den Faden, auch geprägt durch viele umstrittene Entscheidungen von Schiedsrichter Bonert. Die Tenglinger nutzten sowohl einen unberechtigten Freistoß, als auch einen ebenfalls geschenkten Elfmeter kurz vor Spielende.

Torschützen: Gois C.

 

Am kommenden Dienstag geht's zum TSV Heiligkreuz. Anpfiff ist um 14:00 Uhr


10. Spieltag Kreisklasse 3

Die Gäste aus Perach entscheiden das Topspiel mit 0-2 für sich und verdrängen somit den TSV wieder auf Platz 2. Während die Heimelf wieder zahlreiche Torchancen ungenutzt lies, agierte der Gast eiskalt vor dem Tor. Den Doppelschlag innerhalb von 5 Minuten konnte der TSV nicht mehr aufholen und liegt nun wieder zwei Punkte hinter dem Tabellenführer.

Torschützen: Fehlanzeige

 

Bereits am Dienstag den 03.10. steht das Auswärtsspiel beim SV DJK Pleiskirchen an. Anpfiff ist um 15:00 Uhr.


3. Spieltag Damen Kreisklasse 3

Samstag 30.09.2017

SG Oberteisendorf - TSV Altenmarkt  1:2 (0:1)

Nach einem hart umkämpften, guten Spiel vor allem in der ersten Hälfte, gingen die Altenmarkter Damen als verdienter Sieger vom Platz. Sie hätten auch dieses Mal das Spiel nach 30 Minuten frühzeitig für sich entscheiden können. Mit dem dritten Sieg in Folge konnten sie die Tabellenführung verteidigen.

Torschützen: Julia Nieder, Linda Obermayr


3. Spieltag A-Klasse 5 (Nachholspiel)

Mit einem verdienten 2-1-Sieg über den SV Erlstätt klettert die Reserve wieder auf den Relegationsplatz und überzeugt nach einigen Niederlagen wieder mal mit Spielfreude und Kampf. Nachdem man kurz nach der Halbzeitpause einem Rückstand hinterher laufen musste, drehte die "Res" die Partie durch Tore von Jo Schreiber und Thomas Reisch.

Torschützen: Schreiber J., Reisch T.

 

Bereits am Samstag den 30.09. geht's zu Hause gegen den TSV Tengling. Anpfiff ist nach dem Spiel der Ersten um 18:00 Uhr.


9. Spieltag A-Klasse 5

Die Reserve verliert beim SV Kirchanschöring III mit 1-0.

Torschützen: Fehlanzeige

 

Weiter geht's schon am Dienstag den 27.09. mit dem Nachholspiel gegen den SV Erlstätt. Anpfiff ist in Altenmarkt um 19:00 Uhr.


9. Spieltag Kreisklasse 3

Der TSV erobert mit einem 3-1-Auswärtssieg beim TSV Winhöring die Tabellenführung in der Kreisklasse 3. Ohne die verletzten Daxenberger und Schreiber begann der TSV konzentriert und zwang den Gegner zu hohen Bällen. Bereits nach 20 Minuten stand es nach Toren von Leitmeier und Weber 0-2. Nachdem Winhöring noch den Anschluss schaffte, entschied Robert Weber mit seinem zweiten Tor die Partie für den neuen Tabellenführer.

Torschützen: Leitmeier S., Weber R. (2)

 

Am Samstag den 30.09. steht das Spitzenspiel gegen den FC 1960 Perach an. Anpfiff ist bereits um 16:00 Uhr. Im Anschluss spielt die Reserve gegen den TSV Tengling.


2. Spieltag Damen Kreisklasse 3

Samstag 23.09.2017

TSV Altenmarkt - SV Neukirchen/Teisenberg  4:0 (1:0)

Nach einem guten Spiel gingen die Altenmarkter Damen als verdienter Sieger vom Platz. Nur mangelnde, teilweise fahrlässige Chancenauswertung verhinderte einen möglichen Kantersieg. Zurzeit grüßen wir vom Platz an der Sonne.

Torschützen: Tatjana Laufke, Julia Nieder (3)


8. Spieltag Kreisklasse 3

Eine weitere Derbyniederlage setzte es für die "Erste" gegen den TuS Kienberg. 1-3 stand es an Ende nach einer sehr schwachen Leistung. Da allerdings auch die Peracher ihr Spiel verloren, bleibt der Abstand nach ganz oben bei einem Zähler.

Torschützen: Volzwinkler M.

 

Die richtige Antwort auf die Derbyniederlage wollen die Jungs am Samstag den 23.09. beim TSV Winhöring geben. Beginn der Partie ist um 14:00 Uhr.


8. Spieltag A-Klasse 5

Eine weitere bittere Niederlage für die Reserve setzte es am Freitag gegen den TuS Traunreut II. Nach der 2-1 Pausenführung geriet die Partie immer mehr aus der Hand und es wurde zunehmend hitziger auf dem Platz. Die fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters heizten diese Stimmung noch mehr an. Am Ende konnte der TuS mit zwei unhaltbare Sonntagsschüssen das Spiel in der Nachspielzeit für sich entscheiden.

Torschützen: Leitmeier S., Guggenberger C.

 

Am Sonntag den 24.09 geht's dann zum Kellerduell nach Kirchanschöring. Anpfiff ist um 15:00 Uhr.


1. Spieltag Damen Kreisklasse 3

Samstag 16.09.2017

SG Feldkirchen/Vagen - TSV Altenmarkt  0:1 (0:1)

Nach einer hart umkämpften Partie, in der wir in der ersten Hälfte auch spielerisch überzeugten gingen wir zwar als etwas glücklicher, aber nicht ganz unverdienter Sieger durch ein kurrioses Eigentor vom Platz. Die Einstellung stimmte über die komplette Spielzeit und Lena Erber erwies sich als sicherer Rückhalt. Sie hielt mit zwei Glanzparaden den Sieg fest und bescherte uns den besten Saisonstart in den letzten 4 Jahren.

Torschützen: Eigentor Lausch


7. Spieltag Kreisklasse 3

Wieder einmal verschläft der TSV die erste Halbzeit und liegt gegen den TuS Alztal Garching nach 45 Minuten mit 0-1 zurück. Aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang, drehten Volzwinkler und Heinrich die Partie innerhalb von 5 Minuten. Im Anschluss hätte die Partie früh entschieden sein müssen, doch man konnte keine der zahlreichen Top-Chancen nutzen. Die Garchinger dagegen nutzten einen Eckball, der zum 2-2 Ausgleich führte. Das goldene Tor erzielte kurz vor Schluss Maxl Schwarz per Kopf.

Torschützen: Volzwinkler M., Heinrich N., Schwarz M.

 

Am kommenden Freitag geht's dann zu Hause mit zwei Derbys weiter. Zunächst spielt die Reserve gegen den TuS Traunreut II um 18:00 Uhr. Um 20:00 Uhr wird dann das Spiel der "Ersten" gegen den TuS Kienberg angepfiffen. Wir hoffen auf ausverkauftes Haus.


Damen Vorbereitungsspiel

Samstag 09.09.2017
TV 1868 Burghausen - TSV Altenmarkt  8 : 1 (4 : 0)
Torschütze: Julia Nieder


3. Spieltag Kreisklasse 3 (Nachholspiel)

Durch eine konzentrierte Defensivarbeit und mit etwas Geduld in der Offensive gewinnt der TSV verdient gegen den SV Unterneukirchen mit 3-0. Es dauerte bis zur 82. Minute, ehe Neuzugang "Jo" Schreiber das erlösende 1-0 erzielte. Im Anschluss gelangen noch zwei schön heraus gespielte Tore durch Martin Volzwinkler. Damit liegt man nun nur noch einen Punkt hinter Tabellenführer Perach zurück.

Torschützen: Schreiber J., Volzwinkler M. (2)

 

Weiter geht's bereits am Sonntag um 14:00 Uhr beim starken Aufsteiger TuS Alztal Garching. Wir freuen uns über jede Menge Zuschauer.


6. Spieltag Kreisklasse 3

Nach dem Derby gegen den TV Obing steht nun die erste Niederlage der Saison zu Buche. In einem hart geführten Spiel konnte man zunächst einen 0-1 Rückstand drehen. In der hitzigen Schlussphase fehlte dann das nötige Glück, wodurch Obing noch zwei späte Treffer landen konnte. Der Siegtreffer fiel in der Nachspielzeit, nachdem zunächst der Schiedsrichter einen berechtigten Elfmeter für TSV verweigerte.

Torschützen: Daxenberger T., Leitmeier S.

 

Schon kommenden Mittwoch den 06.09. wird um 19:00 Uhr das nächste Heimspiel gegen den SV Unterneukirchen angepfiffen. Mit einem Sieg im Nachholspiel kann der Rückstand auf den Tabellenführer FC Perach auf einen Zähler verkürzt werden.


6. Spieltag A-Klasse 5

1-3 verliert die Reserve zu Hause gegen die Spielgemeinschaft Chieming/Grabenstätt nach kurzer 1-0 Führung. Trotz einer kämpferischen Einstellung reichte es am Ende leider nicht zum nächsten Punktgewinn.

Torschützen: Reisch T.

 

Das Nachholspiel kommenden Dienstag gegen den SV Erstätt ist abgesagt. Damit steht das nächste Match am Sonntag den 10.09. gegen den TSV Palling an. Angepfiffen wird um 15:00 Uhr.


5. Spieltag Kreisklasse 3

In einer spannenden Partie konnte sich der TSV aufgrund einer starken Schlussphase mit 2-1 beim FC Mühldorf behaupten. Nachdem man zur Halbzeit mit 0-1 zurück lag, waren es am Ende Martin Volzwinkler und Spieltrainer Sebastian Leitmeier, die in Minute 81 bzw. 89 mit Ihren Toren das Spiel drehten.

Torschützen: Volzwinkler M., Leitmeier S.

 

Kommenden Freitag den 01.09. ist der TV 1909 Obing zu Gast. Anpfiff ist um 20:00 Uhr.


5. Spieltag A-Klasse 5

Die Reserve gewinnt das Derby in Trostberg deutlich und souverän mit 7-0. Dadurch verlässt man die direkten Abstiegsplätze und steht nun auf dem Relegationsplatz.

Torschützen: Zabergja A. (2), Leitmeier S. (3), Wastlschmid M., Seifert D.

 

Die nächsten Punkte sollen schon kommenden Freitag zu Hause gegen die SG Chieming/Grabenstätt eingefahren werden. Anpfiff ist um 18:00 in der zwei-Flüsse-Arena


Damen Vorbereitungsspiel

Sonntag 27.08.2017
TSV Altenmarkt - SV Prutting 7 : 5 (3 : 2)
Torschützen: Tatjana Laufke (5), Sophia Urbauer (1), Julia Nieder (1)


Damen Vorbereitungsspiel

23.08.2017
SV Waldhausen - TSV Altenmarkt 1 : 3 (1 : 0)
Torschützen: Christina Schuhböck, Sandy Picherer, Roxy Zerres


4. Spieltag Kreisklasse 3

Der TSV gewinnt das Derby beim SV Linde Tacherting verdient mit 2-0. Nach einer überlegenen ersten Hälfte, ging man allerdings nur mit 0-0 in die Halbzeitpause. In Durchgang zwei tat man sich zunächst schwer wieder ins Spiel zu finden. Durch die beiden späten Tore von Jo Schreiber und Spielertrainer Sebastian Leitmeier kann der TSV seine Siegesserie fortsetzen.

Torschützen: Schreiber J., Leitmeier S.

 

Das nächste Spiel bestreitet der TSV am 26.08. um 14:00 Uhr beim FC Mühldorf.


4. Spieltag A-Klasse 5

Mit 4-7 verliert die Reserve auch ihr drittes Spiel gegen den TSV Waging II.

Torschützen: Reisch T. (3), Schmid F.

 

Am Freitag den 25.08. um 18:15 Uhr steht das Derby bei der FA Trostberg an.


Damen Vorbereitungsspiel

19.08.2017
TSV Altenmarkt - SG Eiselfing / Babensham 2 : 2 (1 : 1)
Torschützen: Tatjana Laufke (2)


2. Spieltag A-Klasse 5

Die Reserve des TSV verliert auch ihr zweites Saisonspiel beim TSV Petting mit 5-0

Torschützen: Fehlanzeige

 

Am kommenden Freitag den 18.08. um 18:00 bestreitet die Reserve ihr erstes Heimspiel gegen des TSV Waging II


2. Spieltag Kreisklasse 3

Auch das zweite Saisonspiel kann der TSV Altenmarkt deutlich für sich entscheiden. Mit einem 4-0 Sieg glückte der Heimspielauftakt gegen den TSV Neumarkt-Sankt Veit.

Torschützen: Daxenberger T., Heinrich N. (2), Wastlschmid M., Irlweg A.

 

Am Sonntag den 20.08. um 16:00 Uhr steht bereits das erste Derby beim SV Linde Tacherting an.


1. Spieltag A-Klasse 5

Es hat nicht sollen sein für die zweite Mannschaft des TSV. Beim TSV Traunwalchen musste sich die Reserve am Ende zu deutlich mit 4-0 geschlagen geben. Erfreulich ist jedoch, dass Goalie Robert Dorfhuber und Tobias Hauer ein erfolgreiches Comeback, sowie A-Junior Thomas Held ein ebenso erfolgreiches Debüt gegeben haben.

Torschützen: Fehlanzeige

 

Weiter geht's für die Reserve am Sonntag den 13.08. um 14:00 in Petting.


1. Spieltag Kreisklasse 3

Der TSV Altenmarkt startet mit einem klaren 5-1-Erfolg beim TV Kraiburg/Inn in die neue Kreisklassen-Saison. Nach kurzem Rückstand drehte die Mannschafft die Partie und konnte am Ende mit einem deutlichen Sieg nach Hause fahren.

Torschützen: Daxenberger T., Heinrich N. (2), Wastlschmid M., Irlweg A.

 

Am kommenden Freitag den 11.08. um 20:00 Uhr steht nun das erste Heimspiel gegen den Kreisliga-Absteiger TSV Neumarkt-Sankt Veit an. Wir freuen uns über viele Zuschauer.


Fussball-Schnuppertraining für Mädchen

Im Rahmen des Ferienprogramms hat die Fussballabteilung des TSV Altenmarkt ein Schnuppertraining speziell für Mädchen durchgeführt. Bei sommerlichen Temperaturen wurde am Sportplatz in Altenmarkt trainiert.

 

Nach Begrüßung und Einteilung durch die Trainer Claudia Stoff und Klaus Schuhbeck, wärmten sich die 24 Mädchen mit mehreren Übungen auf. Danach durfte sich jedes Mädchen in die fünf Stationen wagen. Dabei bekamen sie erste Einblicke ins Passspiel, Flanken, Dribbling oder Elfmeterschießen. Zum Abschluss wurde ein Spiel durchgeführt, in dem das Erlernte gleich angewendet werden konnte. Dabei kam der Spaß nicht zu kurz und so verging die Zeit viel zu schnell. Am Ende bekamen alle Teilnehmer noch ein Eis spendiert.

 


7. Vorbereitungsspiel Finale Steiner Pokal

Am Ende reichte es für den TSV leider nicht zum Pokalsieg. Nach 0-2 Rückstand konnte durch Tore von Sebastian Leitmeier und Dominik Seifert noch gleichgezogen werden. Im darauf folgenden Elfmeterschießen fehlte dann allerdings das nötige Glück, wodurch man sich am Ende mit Platz 2 zufrieden geben musste.

Torschützen: Leitmeier S., Seifert D.

 

Nach dem Pokal ist vor der Meisterschaft! Weiter geht's schon kommendes Wochenende mit dem ersten Spieltag in der Kreis- und A-Klasse. Die "Erste" spielt bereits am Freitag den 04.08. um 19 Uhr beim TV Kraiburg/Inn. Die Reserve zieht dann am Sonntag den 06.08. um 14 Uhr beim TSV Traunwalchen nach. Beide Mannschaften freuen sich über zahlreiche Zuschauer.


6. Vorbereitungsspiel Halbfinale Steiner Pokal

Mit einem klaren 6-0-Sieg über den SV Unterneukirchen zieht der TSV Altenmarkt in das Finale des Steiner Pokals ein. Nach einer zuletzt eher bescheidenen Chancenauswertung, konnte man diesmal effektiv die Möglichkeiten nutzen. Tobias Daxenberger gelang dabei ein Dreierpack. Einiger Wermutstropfen war die Platzwunde von "Jo" Schreiber, der nach einem Zusammenprall mit dem Gegenspieler mit 15 Stichen genäht werden musste. Auf diesem Wege nochmals gute Genesung!

Torschützen: Daxenberger T. (3), Leitmeier S., Volzwinkler M., Schmid J.

 

Das Finale folgt schon am Samstag den 29.07. in Stein. Gegner ist der TSV Traunwalchen, der mit einem 1-0-Sieg gegen den TSV Eiselfing II die Oberhand behielt.


5. Vorbereitungsspiel Steiner Pokal

Der TSV sichert sich im letzten Gruppenspiel beim TuS Garching mit einem 2-1 Sieg den ersten Platz in der Gruppe A. Nachdem Adrian Zabergja den TSV verdient mit 1-0 in Führung brachte, wurde die Partie etwas ruppiger und ausgeglichener. Infolge dessen konnte der TuS Garching einen Standard zum Ausgleich nutzen. Das Unentschieden hielt aber nur wenige Minuten, bis Sebastian Leitmeier mit einen sehenswerten Heber den Siegtreffer erzielte.

Torschützen: Zabergja A., Leitmeier S.

 

Anpfiff zum Halbfinale ist am Freitag den 28.07. um 17:00 in Stein. Mit dem SV Unterneukirchen trifft der TSV auf einen weiteren Konkurrenten der neuen Kreisklassen-Saison.


4. Vorbereitungsspiel Steiner Pokal

Mit einem 1-1-Unentschieden gegen den TSV Waging II wird es in der Gruppe A nochmals eng an der Spitze. Nachdem man zur Halbzeit mit 0-1 zurück lag, konnte Dominik Seifert mit einem direkten Freistoßtor wieder gleich ziehen. Am Ende musste man allerdings mit einem Punkt leben, da auch in diesem Match wieder zahlreiche Torchancen ungenutzt blieben. Mit einem Zähler Vorsprung auf den TV Kraiburg/Inn geht es nun ins letzte Gruppenspiel nach Garching.

Torschütze: Seifert D.

 

Am Freitag den 21.07. um 19:00 Uhr ist der TSV beim TuS Alztal Garching zu Gast. Mit einem Sieg wäre der Einzug ins Halbfinale geschafft. Wir freuen uns über zahleiche Zuschauer!


3. Vorbereitungsspiel Steiner Pokal

Der TSV Altenmarkt übernimmt nach einem souveränen Auftritt beim TV Kraiburg/Inn mit einem 6-0 Sieg die Tabellenführung in der Gruppe A. Neben dem dritten "zu-null-Spiel" in Folge, konnte man nun auch in der Offensive überzeugen, wobei aber immer noch viele Torchancen ungenutzt blieben. Erfreulich sind zudem die gelungenen Comebacks von Nick Heinrich und unserem Goalie Dominik Kaltenhauser.

Torschützen: Schwarz M., Leitmeier S. (3), Heinrich N., Daxenberger T.

 

Am Dienstag den 18.07. gilt es nun die Tabellenführung zu verteidigen. Um 19:00 Uhr ist der TSV Waging II zu Gast. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung.


2. Vorbereitungsspiel Steiner Pokal

Im zweiten Vorbereitungsspiel im Rahmen des Steiner Pokal gewann der TSV Altenmarkt zu Hause gegen den SV Kirchanschöring 3 mit 1:0.

Torschütze: Schmid J.


Neuwahlen in der Fußballabteilung

Neuwahlen-2017.pdf


Fußballabteilung präsentiert Neuzugänge

Neuzugaenge.pdf


1. Vorbereitungsspiel Steiner Pokal

Im ersten Vorbereitungsspiel trennte sich der TSV Altenmarkt und der TuS Engelsberg 0:0


Jahreshauptversammlung der Fussballer

Am Fr. den 7.7.17 findet um 19.30 Uhr im Gasthaus Husarenschänke die Jahreshauptversammlung der Fussballabteilung statt.


Trainingsstart Herren

Trainingsstart der beiden Herrenmannschaften ist am Fr. den 30.06.17 um 18.30 Uhr